Zuhause ganzheitliche Pflege und Betreuung

"Wir pflegen Sie, wie auch wir gepflegt werden möchten!"

Ihr Pflege-Team Leben Sie, wo es am schönsten ist: zu Hause.
Wir helfen Ihnen dabei mit der Häuslichen Pflege. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen einfühlsam und kompetent für Sie. Dabei richten sie sich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Häusliche Pflege verstehen wir als ganzheitliche Betreuung. Ein christliches Menschenbild ist das Fundament unserer Arbeit. Und mit den neuesten Erkenissen der Pflegewissenschaft entwickeln wir unsere Leistungen für Sie immer weiter.

Daher können und Ihren Angehörigen eine individuell zugeschnittene Pflege anbieten.



Unsere Pflege-Leistungen im Überblick:

  • Grundpflege SGB XI
    Umfasst den Hilfebedarf der täglichen Verrichtung im Bereich der Körperpflege, Ernährung und der Mobilität.
  • Behandlungspflege SGB V
    Umfasst ärztlich verordnete Leistungen zur Sicherung des ärztlichen Behandlungsziels wie z.B. Injektionen, Wundverbände oder Infusionen.
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege SGB XI
    Ist die betreuende Pflegeperson krank oder verhindert, braucht sie eine Pause, kann der Pflegebedürftige bis zu 6 Wochen im Jahr eine Ersatzpflege erhalten.
  • Angebote zur Unterstützung im Alltag § 45 b SGB XI
    Den Entlastungsbetrag erhalten Versicherte mit einem Pflegegrad (psychisch kranke, behinderte oder demenziell erkrankte Menschen). Es wird ein Grundbetrag in Höhe von 125,-€/Monat gewährt. Dieser Betrag ist zweckgebunden für die Teilnahme an qualitätsgesicherten Betreuungsangeboten. Ab dem 1. Januar 2015 werden zusätzliche Betreuungsleistungen um die Möglichkeit ergänzt, niedrigschwellige Entlastungsleistungen in Anspruch zu nehmen.
  • Pflegeberatung § 37.3 SGB XI
    Bei der Inanspruchnahme von Geldleistungen, ist der Pflegebedürftige verpflichtet, Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen. Je nach Höhe der Pflegegrade alle ½ Jahr oder ¼ Jahr.
  • Vermittlung von externen Diensten
    Auf Wunsch vermitteln wir für Sie: Fußpflege, Essen auf Rädern, Friseur, Hausnotrufsystem und Hilfsmittel aller Art...
  • Hauswirtschaftsversorgung
    Das bisschen Haushalt macht sich eben nicht von allein. Darum gibt es die Hauswirtschaftlichen Dienste. Wir erledigen je nach Bedarf alle Arbeiten, die anfallen: das Kochen, einkaufen, saubermachen der Wohnung, Waschen sowie wechseln der Wäsche und Kleidung, ebenso das Beheizen der Wohnung. Was immer alleine zu schwer fällt.

    Wir informieren Sie z. B. über die Möglichkeiten der häuslichen Pflege, über Pflegehilfsmittel, sowie Umbau von wohnumfeldverbessernden Maßnahmen. Bei Fragen zur Pflegeversicherung beraten wir Sie allumfassend nach neusten gesetzlichen Bestimmungen.

    Wir unterstützen Sie, wenn Sie bei der Pflege Entlastung benötigen.

Pflegenotruf

Auf Knopfdruck nah

Ein Anruf außerhalb der regulären Bürozeiten wird selbstverständlich zu jeder Tag- und Nachtzeit durch einen Mitarbeiter, examinierte Pflegefachkraft unserer Einrichtung entgegengenommen. Damit gewährleisten wir nicht nur für unsere Pflegekunden, sondern allen Anrufern zu jeder Tageszeit einen kompetenten Ansprechpartner.

24 Stunden Pflegenotruf-Telefon unter 03984 2222

Über uns

Qualifiziert, Christlich und Verantwortungsbewusst

Wir sind die diakonische Einrichtung der evangelischen Kirchengemeinden in und um Prenzlau. Unsere Diakoniestation gehört zum Diakonischen Werk Uckermark und ist Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Wir betreuen und pflegen ältere, kranke und behinderte Menschen in Prenzlau und Teilen der Uckermark. Unser Ziel ist es: dass diese Menschen eine hochwertige Pflege bekommen und solange wie möglich in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung leben können.

  • Wir begegnen allen Menschen offen.
  • Wir sehen die Nöte der Menschen.
  • Wir helfen Menschen, sich zu entfalten.
  • Wir unterstützen Menschen in allen Lebenssituationen
  • Wir fördern Eigeninitiative und Fähigkeiten.

Wir leben Nächstenliebe

Die Diakonie steht in der lebendigen Tradition christlicher Nächstenliebe, die sich als Gottes Liebe in der Welt allen Menschen zeigt und erweist. Diese Nächstenliebe ist es, die für uns Basis und Motivation unseres täglichen Handelns ist. Dabei richtet sich unser Handeln an alle Menschen: Einzelne und Gruppen, Christen und Nichtchristen und Hilfesuchende. Unsere Diakoniestation ist ganzheitlicher Dienst am Menschen.


Silke Beuster PDL mit geschäftsführender Tätigkeit

Ria Czech Pflegedienstleiterin Tagespflege

Zur Entstehung unserer Diakoniestation in Prenzlau

Die Diakoniestation Prenzlau entstand, weil die Kirchengemeinden Prenzlaus und der Umgebung die Herausforderungen in der ambulanten Pflege annehmen wollten, die sich 1990 ergaben aus den neuen Entfaltungsmöglichkeiten freier Träger in der Gesundheitsfürsorge und zugleich aus den Rechtsangleichungen in der Folge der deutschen Wiedervereinigung und der Versorgung durch staatliche Gemeindeschwestern. Auf Grund des Engagements des Pfarrers der St. Jacobi Kirchengemeinde, Jürgen Ouart und einiger anderer kam die Gemeinschaft zusammen, die am 11.10.1990 die Diakoniestation Prenzlau e.V. gründete.